Langhe Doc Nebbiolo

Degustationsmerkmale

Auge: Granatrot von unterschiedlicher Intensität je nach Jahrgang
Nase: delikat und angenehm, mit vorherrschenden Noten von Himbeeren und Veilchen; mit der Alterung offenbaren sich Sekundärkomponenten, die denen des Barolo sehr ähnlich sind.
Gaumen: ein Wein, der dank seiner Eleganz die verhaltenere Struktur im Vergleich zu seinem Bruder Barolo ausgleicht und sich komplett und mit einer faszinierenden Harmonie präsentiert.

 
Es wird empfohlen, den Wein in eine Karaffe umzufüllen und mit einer Temperatur von 18-20 °C zu trinken.

 
Ein Wein, der zu allen Gerichten einer Mahlzeit passt, besonders zu reichhaltigen und würzigen Speisen, von frischen Teigwaren mit Fleisch- oder Gemüsesaucen bis hin zu dunklen gegrillten oder gebratenen Fleischgerichten. Ausgezeichnet auch zu Weichkäse und delikatem Edelschimmelkäse.

Verkostungsnotizen

Langhe Doc Nebbiolo

Weinberg
  • Produziert aus Nebbiolotrauben, die aus Weinbergen in Serralunga d’Alba stammen.
  • Höhenlage: 340 m ü. d. M.
  • Gesamtfläche: 2,1 Hektar.
  • Bodenbeschaffenheit: kalkig.
  • Erziehungssystem und Bepflanzungsdichte: traditionelles Guyot mit eta 5500 Reben pro Hektar.
  • Ertrag pro Hektar: 6500 kg
  • Durchschnittsalter der Rebstöcke: In den großen Jahrgängen werden nur die Trauben der jungen (bis zu 10 Jahre alten) Weinberge verwendet, während für die schwächeren Jahrgänge auch jene Trauben hinzugegeben werden, die in ihrer Komplexität, unserer Beurteilung nach, nicht für den Barolo ausreichen.
  • Weinlese: von Hand, in der zweiten Oktoberhälfte.
  • Erstes Produktionsjahr: 1970.
  • Gesamtzahl der produzierten Flaschen: etwa 15000 bis 30000 à 0,75 l je nach Jahrgang.
  • Alkoholgehalt: 13-14 Vol.% je nach Jahrgang.
  • Weinbereitung und Ausbau: ein traditioneller Wein mit mäßig langer Fermentation und Maischezeit (8-10 Tage), ähnlich wie für den Barolo. Der mehr als ein Jahr dauernde Ausbau erfolgt in traditionellen Eichenfässern und unter sorgsamer Beachtung aller Details, die einem jungen Nebbiolo Eleganz und Geschmeidigkeit verleihen.
  • Anmerkung: Dies ist ein Wein, der uns die großen Emotionen eines bedeutenden Langa-Weines, der ausschließlich aus Nebbiolotrauben erzeugt wird, „nahebringt“. Ein Wein, der unmittelbare Merkmale aufweist und sich wunderbar trinken lässt, wobei man sich diesem Produkt ohne jene „große Ehrfurcht“ nähern kann, die man normalerweise dem Barolo zeugt.

Info

Langhe Doc Nebbiolo

  • 28/11/2016
  • James Suckling

    A delicate red with light plum, spice and orange peel aromas

Auszeichnungen