Barbera d’Alba Doc “Gisep”

Degustationsmerkmale

Auge: intensives, fast undurchdringliches Violettrot
Nase: elegant, mild und faszinierend, mit für den Barbera typischen herausragenden fruchtigen Noten
Gaumen: Dank seiner Struktur und seiner Konzentration bietet dieser Wein Geschmacksempfindungen, wie sie nur die großen Weinen zu geben vermögen; er offenbart einen entschlossenen Charakter in seiner Geschmeidigkeit, die aus den reifen Trauben und aus dem Ausbau hervorgeht und wird in seinem zweiten Ausbaujahr in den Handel gebracht.

 
Empfohlene Trinktemperatur: 18-20 °C.

 
Ideal als Begleiter zu frischen Eierteigwaren mit reichhaltigen und würzigen Saucen, zu Fleischgerichten wie z.B. zum prächtigen „Bollito misto alla piemontese“ und zu Schmorbraten. Ausgezeichnet auch zu mittelreifen Käsesorten aus Kuhmilch.

Verkostungsnotizen

Barbera d’Alba Doc “Gisep”

Weinberg
  • Produziert aus Barberatrauben, die aus Weinbergen in Serralunga d’Alba stammen.
  • Höhenlage: 330 m ü.d.M.
  • Gesamtfläche: 1 Hektar.
  • Bodenbeschaffenheit: mittelkompakt, aber zu kalkig neigend.
  • Erziehungssystem und Bepflanzungsdichte: traditionelles Guyot; 5 500 bis 6 000 Reben pro Hektar.
  • Ertrag pro Hektar: 5 000 kg.
  • Durchschnittsalter der Rebstöcke: 40 Jahre.
  • Weinlese: von Hand, Mitte Oktober.
  • Erstes Produktionsjahr: 1998.
  • Gesamtzahl der produzierten Flaschen: 6 000 à 0,75 l.
  • Alkoholgehalt: 13,5-15 Vol.% je nach Jahrgang.
  • Weinbereitung und Ausbau: 7-9 Tage Fermentation in Stahlbehältern bei Temperaturen von 31-34 °C. Anschließend beendet der Wein seine Gärung in Barriques aus Allier, wo er etwa 18 Monate verbleibt. Die Flaschenreife dauert dann noch mindestens 6 Monate. Der Wein gelangt in seinem zweiten Ausbaujahr in den Handel.
  • Anmerkung: Die ausgezeichneten Lagen und der geringe Ertrag bescheren uns hochwertige Trauben, die einen Wein von beachtlicher Komplexität erzeugen. Der Barbera ist wirklich ein bedeutender Weinstock, der großartige Resultate hervorbringt: Mit dieser Auslese, die unserem Großvater Giuseppe (im Dialekt „Gisep“) gewidmet ist, bietet unser Unternehmen eine seiner besten Schöpfungen.

Info

Barbera d’Alba Doc “Gisep”

Auszeichnungen

Barbera d’Alba Doc “Gisep”

Presse